TEAMBRENNER RIDE LEIPZIG! Schlechtes Wetter gibt es für uns nicht!

18. 10. 2017 | Heroes and Stories | 0 Kommentare

There is no bad weather, there are only bad clothes“. Der goldene Herbst lässt in diesem Jahr noch ein wenig auf sich warten aber wir wissen: Auf Regen folgt Sonne! Auch im größten Sturmtief „Xavier“ trauen sich unsere echten DAUERBRENNER mit ihrem Bike auf die Straße. Hut ab! Leipzig ist nicht umsonst DIE Fahrradstadt in Sachsen mit einer sehr ausgeprägten Fahrradkultur – sprich tollen Radläden, Fachgeschäften, Tauschbörsen, Fahrradmärkten, Communitys rund um das Thema Fahrrad und Werkstätten. Das wusstet ihr noch nicht? Dann schaut doch mal auf Radfahrkarte der Stadt Leipzig. Fahrradfahren gehört zum guten Ton in Leipzig. Wenn wir in unseren Innenhof schauen, dann sehen wir auch täglich: Der Kampf um die Fahrradbügel ist groß.

Wir lieben unser Fahrrad und kennen zahlreiche Kollegen, die jeden Tag bei Wind und Wetter auf den Drahtesel zurückgreifen. Wenn wir hören, dass im vergangenen Jahr mehr als 9000 Fahrräder an Kleinganoven und organisierte Bandkriminalität verloren gegangen sind, können wir nur mit dem Kopf schütteln. In diesem Jahr soll die magische 10.000 erreicht werden. Nicht mit uns! Auch wir bei TEAMBRENNER wollen Teil der radelnden Bewegung in Leipzig sein und schließen uns der WE RIDE LEIPZIG Community bei einem herbstlichen Shooting auf der Ferdinand-Lasalle-Straße 17 an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sylvia – Personaldienstleistungskauffrau bei TEAMBRENNER & Energiebündel „Dieses Fahrrad wurde mir schon zweimal geklaut aber die Polizei ist kein hoffnungsloser Fall bei Raddiebstählen. Denn dank meiner Registrierung haben sie es wiedergefunden.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerit – Projektleiter bei TEAMBRENNER & Tausendsassa
„Liebe Dienstleistungsbranche. Bitte parkt doch nicht immer auf dem Fahrradweg. Vielen Dank.“

Seit mehr als einem Jahr zeigen die Leipziger bei öffentlichen WE RIDE LEIPZIG Shootings ihr Gesicht und Fahrrad gegen fiesen Fahrraddiebstahl und für eine attraktive Fahrradstadt. Mit Fotos und Geschichten zeigen sie einen rundum bunten, belebten und entschlossenen Blick auf die Stadt und stellen außerdem noch innovative Partner zum Thema Fahrraddiebstahl und radelnde Start-Ups vor. Toll! Schon mal von dem neuen, fast unkaputtbaren, leichten und stylischem Textilschloss der Plagwitzer „tex-lock“ Ladies gehört? Die Fahrradplattform WE RIDE LEIPZIG hatte sogar die Gründerinnen schon vor der Kamera. Jetzt heißt es aber für unsere tapferen TEAMBRENNER Radler: Rauf aufs Rad und Gesicht zeigen für unsere schöne Fahrradstadt! Bei so viel Einsatz kommt sogar die Sonne zum Vorschein! P.S.: Langfinger werden bei uns im Übrigen mit einem ganz schlechten Karma bestraft. Versucht es gar nicht erst…

Ulrika – Dauerbrenner bei TEAMBRENNER & Weinliebhaberin
„Ich bin eine der wenigen, glücklichen Menschen, denen bisher noch nie ein Fahrrad geklaut wurde. Das wünsche ich auch allen anderen Radfahrern in Leipzig.““

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Norma – Personaldisponentin bei TEAMBRENNER & Zuspätkommer
„Mein ‚Checket Pig‘ kommt direkt aus meiner Hood in Connewitz. Ich finde es cool, wenn man regionale Fahrradläden unterstützt.“

Jessica – Personaldisponentin bei TEAMBRENNER & Stilles Wässerchen „Ich fahre mit meinem Fahrrad wie Susi Sonnenschein und habe immer Vorfahrt.“

 

 

WE RIDE LEIPZIG findet ihr außerdem bei
FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER