Virtual wird Reality! Eintauchen in fremde Welten in den LEAVR.Studios.

3. 05. 2018 | Good To Know, Heroes and Stories | 0 Kommentare

Raus aus dem Alltag mit VR! Das Phänomen „Virtual Reality“ ist eindeutig auf dem Vormarsch und auch aus unserem Arbeitsleben bei TEAMBRENNER längst nicht mehr wegzudenken. Als virtuelle Realität, oder kurz VR, wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet. Ein wenig Romantik steckt allerdings auch in der technischen Innovation und erfüllt uns einen Jahrhunderte alten Menschheitstraum: Es transportiert den Benutzer an beliebige Orte – und die müssen nicht einmal wirklich existieren. Ein Spaziergang auf dem Mond, die Entdeckung der gesunkenen Titanic, die Suche nach Atlantis, ein Flug durch den Weltraum oder eine Phantasiewelt zwischen Raum und Zeit – mit einer VR-Brille wird all das möglich. Anders als beim 3D-Kino füllt der Blick durch diese bestimmte Brille das gesamte Sichtfeld aus, so dass man die tatsächliche Umgebung nicht mehr wahrnimmt. Das glaubt ihr nicht? Oh, wir haben es getestet!

Küchenjobs, Markus, Koch, Leipzig

Willkommen in den LEAVR.Studios in Leipzig.

Mitten in der Media City Leipzig befinden sich seit dem vergangenen Jahr auf 500m² Erlebnisspace die LEAVR.Studios und warten mit Brillen, Bildschirmen und schweren Geräten auf neugierige Besucher, die abtauchen, losfliegen, durchstarten und Virtual Reality in allen Varianten erleben wollen. Sachsens größtes und Leipzig einzigartigstes Studio präsentiert verschiedene Anwendungen und Formate in 360°. Vom interaktiven Video, authentischen Rennspielen, Geschicklichkeitsspielen, Gruselgeschichten, spannenden Adventures bis zu Multiplayer-Games warten unzählige Simulationen und Abenteuer auf dich.

Ein ganz besonderes Aufgabenfeld übernimmt dabei einer unserer fünf ECHTENBRENNER Tim Tödtmann (23) in den Studios, denn er empfängt die Gäste gleich fröhlich am Tresen und führt sie durch die virtuellen Welten. „Ich liebe es einfach dabei zuzusehen wie die Leute Spaß haben und sich austoben“, erzählt er zum Start unserer kleinen Tour. Seit genau einem Jahr – und damit auch schon seit Beginn – betreut Tim regelmäßig die LEAVR.Studios und kennt sich mit den VR-Brillen, dem XMG Walker Rucksack-PC, OculusVR und SteamVR bestens aus. Dabei fing Tims bei TEAMBRENNER ohne Controller und VR-Brillen an, denn nach seiner Ausbildung bei uns unterstütze er uns in der Disposition. Doch mit den LEAVR.Studios findet er seinen neuen Lieblingsplatz. Zur Einführung entführt er die Gäste gern in die Tiefsee und lässt sie auf einem Tauchgang staunen. Keine Angst, die Haie sind weit weg. Schließlich muss man erst einmal ein Gefühl für die neue Wirklichkeit bekommen. Aber Tim weiß mittlerweile genau, worauf es bei den ersten Schritten ankommt und weckt die Neugier. Vom Unterwasser-Rundblick geht es gleich weiter zum Tontaubenschießen auf dem Jahrmarkt und futuristischen Spacelabs, bei denen wir mit einem kleinen Roboter Freundschaft schließen.

Erst nach dem ersten kleinen Rundgang hat jeder Besucher freie Hand und kann sich austesten. Für Fragen, Hilfestellungen, Erklärungen, Tipps und den kleinen Nervenkitzel ist Tim immer zur Stelle. Die Zombie-Apokalypse empfiehlt er aber eher den VR-Profis. Puh! „Aber Grenzen gibt es nicht. Die Grenze der Fantasie liegt immer nur bei den Entwicklern der Mini-Spiele. Inhaltlich ist für jeden die passende Geschichte zu finden! Egal, ob interaktiv oder passiv wie zum Beispiel bei Dokumentationen über Bären von BBC.“ Was die LEAVR.Studios auf jeden Fall vermitteln, ist Spaß, Action und ein Erlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst. Die Erinnerung an einen schmalen Holzbalken, der zwischen Hochhäusern balanciert, weckt noch immer ein flaues Gefühl im Magen. Du bist immer mittendrin. Egal, ob in höchsten Höhen oder tiefsten Tiefen. Einzig die Verschmelzung von virtueller und echter Realität ist da noch aufregender. Genieße zum Beispiel den virtuellen Ausblick über das Elbsandsteingebirge, hierfür kannst du dich auf der Aussichtsplattform frei bewegen und die Steinwände sogar berühren.

Wenn Tim seiner Oma beschreibt, wo er gerade arbeitet, dann sagt er: „Du setzt dir eine Brille auf und bist woanders. Du kannst dich in andere Welten versetzen lassen und tausend Dinge erleben. In der einen Sekunde stehst du noch auf dem Kilimandscharo und in der nächsten Sekunde wanderst du durch den Sonnenuntergang auf der Golden Gate Bridge!“ Seine Oma findet das sogar so cool, dass sie es selbst noch ausprobieren möchte. Du bist auch neugierig und möchtest die LEAVR.Studios entdecken oder mit Tim schon bald gemeinsam Gäste empfangen, weil du dir einen Job in den LEAVR.Studios echt gut vorstellen kannst? Sprecht unsere Nicole gern darauf an. Ran an die Controller, fertig, los!

Good to know!

Egal, ob Geburtstagsfeier, Klassenfahrt, Familienausflug, Junggesellenabschied oder das erste Date – die LEAVR.Studios freuen sich auf euch und überraschen euch in einer größeren Gruppe gern mit spannenden Gruppentarifen. Die Zukunft beginnt jetzt! Tauche ein in die VR-Welt und erlebe etwas ganz Besonderes.

Heute schon was VR?

LEAVR.Studio
Altenburger Straße 15
04275 Leipzig
www.leavr.de
Facebook / Instagram
Tickets gibt es hier.

Montag bis Sonntag: 15-21 Uhr
Letzter Einlass 20 Uhr

Viel VRgnügen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.