Herbstzeit ist Messesaison! Unsere TEAMBRENNER Hosts und Hostessen starten voll durch.

1. 10. 2018 | Good To Know | 0 Kommentare

Wenn es draußen wieder kälter wird,

freuen wir uns auf die sechste Jahreszeit in den kuscheligen Messehallen. Wir geben für unsere Kunden so richtig Gas und begrüßen unsere Gäste mit einem strahlenden Willkommensgruß. Am Standort in Leipzig besetzen wir für vielseitige Aufgaben und Veranstaltungen unserer Auftraggeber deutschlandweit, regelmäßig Jobs für Hostessen und Hosts in den Bereichen Empfang, Messe-, Event- und Kongressbetreuung. Wir sind da, wo wir gebraucht werden, um einen erfolgreichen Messeeinsatz mit unseren Kunden zu zelebrieren.

Die Messe-Saison boomt! Für vielseitige Aufgaben und Veranstaltungen unserer Auftraggeber am Standort Leipzig, besetzen wir regelmäßig Jobs für Hostessen und Hosts in den Bereichen Empfang, Messe-, Event- und Kongressbetreuung. Mit einem strahlenden Willkommensgruß begrüßen wir unsere Gäste, denn der erste Eindruck ist immer entscheidend. Du verfügst über ein selbstsicheres und kommunikatives Auftreten, ein tadelloses Erscheinungsbild und schätzt den Umgang mit Menschen? Außerdem interessierst du dich für unterschiedlichste Veranstaltungsformate, bist zuverlässig, loyal und teamfähig? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen. Übrigens: Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Du bist neugierig geworden, dann bewirb dich jetzt bei uns.

In diesem Herbst sind unsere ECHTENBRENNER unterwegs:

IFA – 31. – 05. September 2018 in Berlin

InnoTrans – 18. – 21. September 2018 in Berlin

DSAG-Jahreskongress – 16. – 18.Oktober 2018 in Leipzig

#DPK18 – 23. – 25. Oktober 2018 in Leipzig

MUT Deutschland – Leitkongress für Unternehmer – 15. November 2018 in Leipzig

Mit Leidenschaft und Feuer im Einsatz – unsere Hosts und Hostessen bei TEAMBRENNER im Profil

Wir haben bei Chefhostess Daniela einmal nachgefragt und dabei nicht nur Tipps und Tricks im Messealltag erfahren, sondern auch viele Fragen rund um das passende Styling und alle Einsatzbereiche geklärt. Trotz eines makellosen Auftretens gegenüber Gästen und Kunden geht es auch darum, dich selbst einzubringen und dich wohl zu fühlen. Immerhin bist du auf Messen und Kongressen ziemlich lang im Einsatz. Genau darauf hast du Lust? In diesem Bereich ist es möglich im Service, am Empfang oder Stand, als Zapfer oder in der Gastronomie mitzuwirken. Am Standort Leipzig sind auch Logistiker gefragt, die den Eventauf- und abbau begleiten. An allen Punkten bist du der erste Ansprechpartner für den Kunden, die Gäste und das bestehende Team. Je nach Kundenwunsch variiert bei den Messe- und Kongressjobs dein Arbeitsoutfit. Für die Ladies kann das heißen, dass Blusen, Kostüme, Westen, Blazer oder farbige Tücher gewünscht sind. Bei den Herren hingegen ist das Outfit in einem schlichten schwarz-weiß Look gehalten, mit Vorbinder, Hemd und klassischer schwarzer Hose.

Im Service bist du ganz klassisch für ein sauberes und aufgeräumtes Umfeld auf der Messe oder einem Kongress verantwortlich, sprich du räumst zügig leere Teller ab und sorgst für eine echte Wohlfühlatmosphäre. Am Empfangstresen koordinierst du Termine, nimmst Visitenkarten für deinen Kunden entgegen, betreust geplante Aktionen, verteilst Goodies und kümmerst dich aufmerksam von der Begrüßung bis zur Verabschiedung um deine Gäste. An sogenannten Check-In-Terminals begrüßt du schon am Eingang alle Besucher mit einem strahlenden Lächeln, kontrollierst den Einlass, koordinierst die Taschenausgabe, sowie Garderobe, betreust, wenn notwendig den Veranstaltungssaal oder weist den Weg. Dann kann nichts mehr schief gehen oder? Um das leibliche Wohl kümmern sich dann die Hosts und Hostessen im gastronomischen Service und an den Zapfanlagen.

Gebügelte Bluse: Ganz klar „Ja“! Tattoos: Kommt darauf an.

Um als TEAMBRENNER Messe- oder Kongress-Host und Hostess zu überzeugen, ist natürlich ein selbstbewusstes Auftreten, mit ausgezeichneten Umfangsformen, eine gute Auffassungsgabe und ein ansprechendes Erscheinungsbild sehr wichtig. Von Vorteil in diesem Job sind leichte Service-Erfahrungen, die aber auch spielend leicht mit einer umsichtigen, fürsorglichen und aktiven Art wett machen kannst. Für das Styling der Ladies gilt: Ein natürliches, dezentes Tages-Make-Up mit einem matten Lippenstift oder leichtem Gloss, sowie eine Steckfrisur/ein Zopf/ein Dutt finden wir sehr ansprechend. Für die Nägel gilt ebenso: Weniger ist mehr. Ein Nude-Look oder French Nails lassen deine Hände strahlen. Kleine Ohrringe, sowie eine klassische Uhr kannst du gern tragen. Ketten und lockere Armbänder stören leider oder verhacken sich schnell. Lass sie lieber für deine Jobs Zuhause. Den Jungs sei gesagt: Einen gepflegten Bart finden wir richtig gut. Tattoos mögen wir privat natürlich auch aber für unsere Jobs decken wir sie lieber mit Camouflage Make-up ab oder verdecken sie. Jetzt fehlt nur noch die gebügelte, saubere Bluse und ein frisches Hemd. Let’s do it!

Danielas Profi-Tipps nach einem langen Tag auf der Messe oder einem Kongress.

„Wenn ich lang auf den Beinen bin, hilft es mir, wenn ich mir abends mit einer kleinen Blackroll oder einem Tennisball die Fußsohlen massiere. Auf- und abbewegungen auf den Zehen helfen auch. Ich versuche nach solchen Tagen immer am Abend noch eine halbe Stunde spazieren oder joggen zu gehen, um den Kopf freizukriegen und mit Sauerstoff zu füllen. Gurkenscheiben oder Beutel vom schwarzen Tee aus dem Kühlschrank wirken Wunder bei müden Augen am Morgen. Für die Ladies gilt: Abends unbedingt abschminken! Ich trage gern eine Feuchtigkeitspflege über Nacht auf. Wer dann noch tagsüber viel trinkt und sich für zwischendurch einen Vollkornriegel oder Apfel einsteckt, kommt gut durch den Tag!“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.